Motivation
Während meiner Arbeit als Kommunikations-Designerin hat sich eine weitere
Leidenschaft entwickelt. Ausgehend von der visuellen Kommunikation,
weitete sich schnell mein Interesse auf das gesamte Thema
Zwischenmenschliche Kommunikation aus.
Daraus entstand das Bedürfnis mehr über den Bereich Gedanken und Gefühle, Bewusstes und Unbewusstes zu erfahren.
Und schließlich das Bedürfnis, meine Erfahrung und das erworbene Wissen für
andere Menschen nutzbar zu machen und sie zu unterstützen, zu inspirieren und
zu ermutigen.

Mit dem Studium Psychologische Beraterin / Personal Coach (SGD / Dr. Migge)
bin ich einer stetig wachsenden Leidenschaft gefolgt.
Ich sehe es als logische Entwicklung aus meinem Ursprungsberuf.
Es war und ist ein Veränderungsprozess vom Beruf zur Berufung.

Stärken
Meine Kenntnisse und Erfahrungen im kreativen Bereich befähigen mich besonders, mit Bildern (inneren / realen) und Metaphern zu arbeiten.
Ebenso ist die Fähigkeit einen anderen Blickwinkel einzunehmen, Gewohntes zu hinterfragen und loszulassen dadurch ausgeprägt.
Kreativität ist ein wesentlicher Bestandteil meiner Arbeitsweise.
Kreativität heißt auch mal "spinnen" zu dürfen und sich dadurch zu lockern,
Abstand zu gewinnen und die Perspektive zu weiten.
Kreativität brauchen wir, um
Ideen, Wege und Lösungen zu finden.
Sie kann eine Energiequelle sein.

Ich kann sehr gut zuhören und hinhören, motivieren und querdenken. Ich habe Humor,
Geduld und einen Blick für scheinbar Unscheinbares.

Ethik
Basis für mein Denken und Handeln sind der
Ethik-Kodex des Deutschen Bundesverbandes Coaching e. V.
und die Grundrechte des Menschen.